Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung zur Nutzung unserer Homepage 

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Details hierzu auch in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung zur Personalbeschaffung (www. kaochemicals.de/wp-content/uploads/2018/05/Datenschutzerklärung.pdf)

Die Ansicht und Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Soweit Sie auf unseren Seiten Ihren Klarnamen oder andere personenbezogene Daten nennen, erfolgt diese Angabe freiwillig und ist zum Abruf dieser Webseite nicht notwendig. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht verarbeitet oder genutzt.

Wir weisen darauf hin, dass eine Datenübertragung im Internet (z.B. bei einer Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Lückenloser Schutz der Daten vor einem Zugriff durch Dritte ist bei  einer unverschlüsselten Übertragung nicht gewährleistet.

Rechte der betroffenen Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Recht auf Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten -Art. 15 DS-GVO
  • Recht auf Berichtigung – Art. 16 DS-GVO
  • Recht auf Löschung – Art. 17 DS-GVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Art. 18 DS-GVO
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung, falls die Datenverarbeitung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO stattfindet – Art. 21 DS-GVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit – Art. 20 DS-GVO
  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde – Art. 77 DS-GVO

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2 – 4, 40213 Düsseldorf, Deutschland, Telefon: +49 (0) 211 38424-0, Telefax: +49 (0) 211 38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Fragen zum Datenschutz an die verantwortliche Stelle sind per E-Mail zu richten an: dataprotection@kaochemicals.de

Cookie-Einstellungen

Zur Ansicht dieser Internetseiten werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Es werden nur Cookies verwendet, welche zum Betrieb und Nutzung dieser Internetseiten notwendig sind (sogenannte „Session- und Performance Cookies“). Diese werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung sämtlicher Cookies wird die Funktionalität dieser Website stark eingeschränkt sein bzw. eine Nutzung ist nicht mehr möglich.

Dienstleister/Provider

Das Hosting dieser Webseite erfolgt durch Logata Digital Solutions GmbH, Hindenburgstr. 19, 46395 Bocholt. Dort werden auch die so genannten „Server-Log-files“ gespeichert (siehe folgender Abschnitt).

Server-Log-Files 

Der Provider dieser Seiten erhebt und speichert Informationen in so genannten Server-Log Files. In diesen enthalten sind Daten, die Ihr Browser beim Zugriff auf diese Seiten übermittelt. Diese Übermittlung ist notwendig, um die Webseite korrekt anzuzeigen bzw. die Darstellung zu optimieren. Es handelt sich hierbei um folgende Daten:

Webserver-Logfile

Enthält: Domain, IP, Anfragen, Useragent, Timestamp, Status Code
Vorhaltezeit: 3 Tage

FTP-Logfile

Enthält: FTP User, IP, Heruntergeladene/Hochgeladene Dateien
Vorhaltezeit: 24 Std

SSH-Logfile

Enthält: SSH User, IP
Vorhaltezeit: 3 Tage

E-Mail-Logfile

Enthält: MetaDaten (Sender, Empfänger, Zeitpunkt, IP, Größe)
Vorhaltezeit: 3 Tage

Diese Daten und die Speicherung sind notwendig, damit diese Seite korrekt ausgeliefert werden kann und evtl. Angriffe auf diese Seite zurückverfolgt werden können. Die Daten in den Server-Log-files können durch uns jedoch nicht unmittelbar einer bestimmten Person zugeordnet werden. Wir behalten uns jedoch vor, diese Daten nachträglich zu prüfen bzw. prüfen zu lassen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Erhebung und Speicherung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Scroll to Top