Emulgatoren

Emulgatoren

Die Anwendung von Emulsionen ist in der Kosmetik heute weit verbreitet. Hier spielt fast immer die Mischung von Wasser und Öl, besonders von ätherischen Ölen, eine außerordentliche Rolle. Gleichzeitig sollen die pflegenden und mild wirkenden Stoffe der Naturprodukte erhalten bleiben. Das leistet unser sehr mildes und hautfreundliches Tensid AKYPO®, das es unseren Kunden erlaubt, eine breite Palette von Kosmetik- und Wellnessprodukten zu fertigen.

Auch in der Metallverarbeitung und Zerspanung finden wir dank der sehr guten Emulgiereigenschaften wichtige Einsatzfelder für die Produkte der AKYPO®-Reihe: Da Metallbearbeitungsflüssigkeiten nicht nur kühlen, sondern zugleich schmieren müssen, bestehen sie aus einer Emulsion aus Öl und Wasser. Gleiches gilt für Bandschmiermittel für Flaschenlaufbänder, z. B. im Getränke- und Lebensmittelbereich. Moderne Metallbearbeitungsflüssigkeiten sind speziell auf ihre Applikation ausgelegt und in der Regel recht dünnflüssig. Sie befinden sich in einem Kreislauf, werden gefiltert und über Umwälzpumpen an die Düsen gebracht. Manche Tenside wirken dabei auch korrosionshemmend. Weitere Spezialprodukte für die Metallverarbeitung sind Oberflächenentfettungsmittel, Walzölemulsionen, Kühlschmiermittel, Netzmittel beim Metallguss, Beizen, Abschreckmittel für die Stahlhärtung, Formtrennmittel und Korrosionsschutzmittel.

Top